Skip to content

Eine Echse, ein Taxifahrer aus der Hölle und ein Durchschnittswesen nicht von dieser Erde

Ein kleiner Tipp für die bald anstehenden Winterabende (ja, die Tage werden wieder kürzer und man muss für die langen Nächte vorsorgen :-( - auf der anderen Seite, mit jedem Winter kommt der Markt-4 immer näher ... ohne hier Druck auswirken zu wollen und so ;-) :-P :-D ).

Aber kommen wir zu den Empfehlungen, welche in gepresster Form medial bald im nordlichterinos Bewegtbilderregal zu finden sein wird.
Wir danken vorwegen die kleinen schnuckligen Filmbetreibern von "neben den Haupstraßen" für die Möglichkeit, Filme in 2D sehen zu können :-).

Beginnen wir mit der Echse. Rango ist der Titel des Films, gesprochen wird der Hauptdarsteller von Johnny Depp und die Anspielungen auf seinen Film über Las Vegas sind mehr als einmal vorhanden.
Definitiv ein erwachsener Animationsfilm mit viel Lebensweisheit und leicht wirren Hauptdarstellern, imdb meint 7,6/10 - der Fünfer meint 8+.

Der Taxifahrer aus der Hölle wird von Nicolas Cage gespielt, jedoch im Netz nur mit einer 5,7 bewertet. Der Fünfer meint, ganz klar eine 8 wenn man Death Race mag.
Coole Autos, sehr passende Darsteller und ein Film, der sich und die Welt nicht so ernst nimmt und gleichzeitig Kritik über selbige Welt äußert ... was will man mehr? Frauen? Könnt ihr haben und sind dabei!

Kommen wir zum Durchschnittswesen, welches nicht von hier kommt. Es geht um den Film "Paul - Ein Alien auf der Flucht". Mochte man "Hot Fuzz" oder "Shaun of the Dead", mag man den Film auch. Im Grund ein richtig entspannter Roadmovie wenn man die Welt alleine drehen lassen will - eventuell ein wenig viel Gefluche, aber sonst, sehr schön :-).
Die Datenbank meint 7,6, der Fünfer sagt "passt".

Beim Schreiben der orbigen Zeilen sind dem zugezogenen Nordlicht noch weitere Filme eingefallen, worüber man aber keine Zeilen geschrieben hat. Die Filme sind allesamt sehenswert, nur kann man nicht zu jedem Film gleich locker einige Zeilen tippen - und man möchte die Filme ja nicht vergessen ;-).

Deswegen kurz und knackig in der Auflistung: Filmname - imdb-Bewertung - Fünferwertung:
Kick-Ass - 8,0 - 8
The Expendables - 6,6 - 9 (hey, da Spielen soviele coole Leute mit!)
Repo Men - 6,3 - 8 (so ist es wohl, wenn man den Zuschauern eine durchaus mögliche Zukunft vorzeigt)
R.E.D. - 7,0 - 8+ (siehe Kommentar zu The Expendables :-P )
Inception - 8,9 - 8+ (Der OST kriegt von mir gar eine 10)
Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt - 7,7 - jops, passt
Sucker Punch - 6,3 - 7+ (alleine wegen den Bildern - aber man muss komische Handlungen mögen )
Zombieland - 7,8 - passt
Übersetze nach en fr

X-Men - Erste Klasse

Die Nordlichter wahren seit langem mal wieder im Kino. Die Variablen "ein Film der uns gefallen könnte" und "nicht in Zwangs-3D" kam, seit einer gefühlten Ewigkeit, mal wieder zusammen und so ging es auf zu den X-Frauen und Männern.

Das cineastische Großereignis sollte 20 Uhr losgehen, da sich die bestellte Snacklieferung ein wenig verzögert hat und man pünktlich sein wollte, kam man etwas übersättigt im gemieteten Sessel an und freute sich auf den Beginn der "Du bist böse"- und Werbephase (Der Snack wurde 18:30 bestellt, 19:30 wurde er dann auch schon geliefert :-D ).

Aus welchen Gründen auch immer dauerte dies jedoch 30 Minuten. Gut für den fünferischen Magen, er konnte sich von der Nachosorgie erholen ;-).
Man wollte sich gerade beklagen gehen, als die Werbung began. Entweder auf Grund von technischen Problemen, oder weil die Filmindustrie ansatzweise gelernt hat, wurden die Kinokartenkäufter nicht damit belästigt, was es für böse Menschen gibt und das fünfmal Singen ganz schlecht für das Familienalbum sein kann.

Es ging deshalb sofort mit Werbetrailer los.
Zugegeben, "Bad Teacher" war lustig, ist aber was für das optische Mediumabspielgerät zu Hause. Einzig (Achtung, gesprochene Namensschreibweise :-P) "Enri Botther" sah toll aus. Leider wird es den Film auch nur in Zwangs-3D geben - aber der Klang und die Bilder im letzten Teil konnten überzeugen.
Ansonst wurde man doppelt mit den transformierenden Benzinschluckern und haufenweise Durchschnittskost unterhalten. Da die Sneakzeiten vorbei sind stört einen dies wenig, man kennt so ja weniger Trailers :-D.

Nach all dem und einer weiteren kurzen Wartepause ging endlich der Film los. Da der Schnitter gern viele Leser zum "Schauen" bewegen möchte, will er ungern viel über den Film schreiben.
Er ist richtig toll, keine übertriebenen Special-Effekt-Haschereien, sehr gute Schauspieler und keine übertriebenen Gewaltdarstellungen.
Nahezu schon vergessen für große Kinofilme, sozialkritisch auf beiden Seiten der damals regierenden Supermächte.

Apropos, die heilige Filmdatenbank bewerten den Film zum Zeitpunkt des Schreibens mit einer 8,2 von 10.
Übersetze nach en fr

Staubson - der erste Bericht nach drei Monaten

Die ersten drei Monate mit dem Briten gingen, wie es sich für die heutige Lebensweise gehört, schneller um als gedacht.

Auf Grund vieler Versprechen möchte der Fünfer nun den ersten "Langzeiteindruck" vom Staubvernichter geben.

Wie am ersten Tag übt der Staubsauger, sofern er einmal seinem Tätigkeitsfeld übergeben wurde, eine verheerendes Suchtgefühl auf den Staubsaugerführer aus. Der Führer, in diesem Fall, ist immer darauf erpicht, auf jeder Flächte den gleichen Staubgehalt zu erzeugen - für das Auge ist es der Staubgehalt "nichts mehr zu sehen".

Die ganzen kleinen Details helfen dem Saugerling alle möglichen Ecken und Ritzen auszusaugen. Dies ist wohl ein weiterer Grund warum man in oben angedeuteten Rausch verfällt.

Besonders praktisch ist die kleine Zubehörbürste. Sie kann schnell auf den Staubsaugerschlauch, oder dem Verlängerungsarm, gesteckt werden - da sie immer am Verlängerungsarm verstaut wird, ist sie auch immer in Greifnähe. Diese Bürste eignet sich für alle Stellen wofür die Bodendüse nicht geeignet ist. Der Fünfer saugt damit zum Beispiel die untere Kante eines Bücherregals, die Bücher und den Platz vor den Büchern (oder wenn es keine/wenig Bücker gibt, dann der Meidenaufbewahrungsboxen :-D). Auch der Platz zwischen den Heizungsrippen wurde somit vom Staub befreit, oder, oder, oder ....

Die Polsterdüse wurde bisher nur für eben jene Gegenstände genutzt, die über genügend Polsterfell verfügen. Sie hat ihre Aufgabe recht unspektakulär gemeistert, weswegen sie nicht mit einem besonderen Loblied versehen wird - man wird sie wohl erst vermissen, wenn sie kaputt geht.

Die Bodendüse ist für unser Schiffsparket durchgehend geeignet. Auch der Linoleumbelag in der Küche wird optimal besaugt. Das selbe kann man von den Fliesen im Bad berichten. Kommt ein Teppich in die Quere werden flux die Bürsten eingefahren und weitergesaugt - klappt auch super auf großen Polsterfläche.
Die Bürste ist flach genug, das man auch unter das Sofa oder das Bett kommt. Mister Abschnitt von und zu Fünf ist aktuell der Meinung, dass sich die Anschaffung der "Flat Head Bürste" nicht lohnt. Die jetzige Bürste ist niedriger als das Saugroh, weshalb man sich fragen muss wofür man die Flat Head brauchen könnte.

Der Hepafilter (die genaue Typenbezeichnung des Staubsaugers lautet: "Dyson DC29 Allergy Staubsauger, 1400 Watt, HEPA Dauerfilter" - oder einfacher, der mit dem lila Deckel) ist eine geniale Erfindung.
Selbst Allergiker können die Ausstoßluft des Staubsaugers einatmen, ohne Husten/Schniefen etc. zu müssen.
Dem Staubsaugerführer selbst gibt dies ein weiteres Gefühl der Reinheit. Ganz unter uns Spielsüchtigen, es gibt keine bessere Belohnung als nach einem Saugeinsatz den Behälter zu entleeren und sich mit Genugtuung dem Schmutz zu entledigen :-D.

Die Lautstärke des Briten ist etwas leiser als die eines normalen Beutelsaugers. Natürlich kann man Saugkraft nicht mit einem lauen Lüftchen erzeugen, aber man kann während des Betriebs kommunizieren, ohne die Stimmbänder überreizen zu müssen.

Der Staubsauger ist komplett aus Plastik. Diesen Faktum sollte man sich verinnerlichen bevor man sich den Staubsauger kauft. Das Plastik fühlt sich hochwertig an, aber Plasik bleibt Plastik und kann - im besonderen beim Punkt Verwindungssteifheit - eben kein Metal sein. Dennoch, für Plasik fühlt sich alles sehr wertig an und bis jetzt gibt es auch keine Abnutzungserscheinungen :-).

Die Größe des Behälters reicht in der fünferischen Großstadtwohnung für zweimal Saugen. Allerdings, hinsichtlich des Spieltriebs, nutzt dieses Fassungsvermögen kein Staubsaugerführer aus - hier wird nach jeder Wohnungsreinigung entleert :-D.

Abschließend die einzige Frage die jedem Menschen quält der sich mit dem Kaufwunsch "Dyson ja/nein" herumschlägt: "Ist der Preis gerechtfertig und muss man unbedingt einen haben".

Der erste Teil der Frage kann wie folgt beantwortet werden:
"Ja, der Preis ist gerechtfertig", wobei diese Aussage unter dem Gedanken getätigt wurde, dass dieses Stück Technik tatsächlich fünf Jahre oder länger hält.

Der zweite Teil der Frage ist etwas kompliziert, weswegen er nicht mit einem "aber"-Nebensatz beantwortet werden kann.
In der Tat ist der Preis stolz. Ob sich dieser Preis durch das Einsparen von Staubsaugerbeutel jemails amortisiert ist fraglich.
Fakt ist, dass das Staubsaugen ungeahnt viel Spaß macht und die Luft nach dem Saugen reinlicher ist. Bei normalen Staubsaugern war die Luft nach dem Saugen immer Staubgeschwängert.
Der Staubsauger ist leicht (relativ zur Größe) und wirkt durchgehend durchdacht sowie selbsterklärend.
Aber, es gibt auch Staubsauger mit HEPA-Filter (einer ohne kommt den Nordlichtern nicht mehr ins Haus) für ein Drittel des Preises und diese haben auch zwei Jahre Garantie.
Folglich hängt die Kaufempfehlung mit dem Geldkonto des Käufers zusammen. Hat man das Geld, sollte man sich den Staubsauger kaufen.
Hat man das Geld nicht, tut es mit Sicherheit auch ein günstiger Nachbau - verschulden sollten man sich für einen Dyson sicherlich nicht.

Im Fall des Fünfers gilt folgende Aussage: "Wenn Spielstation Drei und Staubson kaputt gehen würde, würde zuerst ein neuer Staubson gekauft werden.".

Mr. Abschnitt5 hofft, alle wichtigen Fragen beantwortet zu haben, alternativ steht immer die Kommentarfunktion bereit :-).
Übersetze nach en fr

Good Old Games - oder wo bekomme ich jetzt nur Spiel XYZ her?

Eventuell kenn ihr das Problem. Ihr wollt ein Spiel aus eurer Jugend/Kindheit/von Früher spielen, findet es aber nirgendwo, oder habt es schlicht nicht mehr.

Es kann auch sein, dass ihr jetzt bereit für ein Spiel seid - ihr es früher links liegen lassen habt, weil es euch noch nicht so sehr gefallen hat, oder warum auch immer ;-).

Nun würde der Fünfer nicht so ausholen, wenn er für dieses Problem keine Lösung gefunden hätte.

Die Vorteile der Lösung:
- günstig, wirklich günstig
- DRM-frei, ja ihr lest richtig, spielen soviel und wann ihr wollt
- es läuft auch auf neuen Fensterles (Windows XP, Windows 7 und das komische Fenster dazwischen ;-) )

Besonders in Anbetracht der Garantie des letzt genannten Vorteils, muss man den Preis sehen. Die Jungs von der Seite setzen sich hin und programmieren das Spiel so hin, dass das funktioniert.

Der Name der Seite lautet gog.com, good old games eben - viel Spaß damit :-).
Übersetze nach en fr

Nokia N7 - Review

Ein kleines Review vom Großmeister der semipräsidiale parlamentarische Republik, welches ich euch ungern vorenthalten möchte - immerhin haben wir alle ab und an das Problem, welche Hosenfunkantenne es werden soll :-D.

Um eine gewisse Neutralität zu gewährleisten, habe ich das Review ein wenig angepasst - ich hoffe im Sinne des Autors :-).

Nach ein paar Tagen mit dem neuen Handy schreibe ich nun einen Ersteinindruck nieder.

Optisch ist es ein Topgerät, super verarbeitet, halt Made in Finnland.
Es zählt nicht zu den Leichtgewichten, aber es fühlt sich wertig an.

Die Volltastatur ist super. Die Tasten sind weit genug entfernt, so dass auch Menschen mit großen Fingern sehr gut tippen können. Immer in Anbetracht der Tatsache, dass es sich bei einem Telefon um keinen PC-Tastatur-Ersatz handeln kann.

Symbian ist, wie gewohnt, intuitiv und entgegen einiger Meinungen im Internet gab es bisher keine Probleme.

Diverse Programme und Widgets konnten spielend installiert werden. Das Layout wurde im übersichtlichen Rahmen belassen.

Als Widget wurden der Wetterservice, Bloomberg für die Aktienkurse und das Handelsblatt für die News installiert.

Nach einigen Einstellungen verbindet sich das Telefon nur mit meinem Einverständniss in das Internet. Dadurch telefoniert es nicht mehr frei nach Hause ;-).

Alles in Allem ist es Super. Natürlich nutzt man so ein Smartphon selten komplett aus, aber was nicht ist, kann ja noch kommen^^.


Das Telefon (Nokia E7) gibt es im übrigen hier zu bestaunen.

Hätten die Nordlichter nicht schon das Nokia C5, wäre es durchaus im Interessenfokus :-D.

Ein wenig mehr Text gibt es bei den Mädels und Jungs von computerbase.de
Übersetze nach en fr

Duke Nukem

Gerade hat der Fünfer die Demo von Duke Nukem Forever durchgespielt.

Sie dauert keine 40 Minuten und erinnert ganz sehr an "die alte Zeit".

Man darf ganz klar keine geschichtlichen Meisterleistungen erwarten, dafür strotzt der Duke nur so vor Anspielungen :-D.

Der Fünfer findet es gut *g*.
Übersetze nach en fr

Hail to the King Baby - Duke Nukem aufgemöbelt

Im Jahr 2003 gaben 3D Realms, die Duke Nukem 3D entwickelt hatten, den Quellcode der Engine frei. Bis heute codet eine motivierte OpenSource-Meute daran herum und sie haben zwischenzeitlich einiges erreicht. Als da wären:

- Versionen für Windows und Linux
- Unterstützung für OpenGL und damit für hohe Bildschirmauflösungen und 3D-Hardware
- Hochauflösende Texturen
- 3D-Modelle für Gegner und Objekte
- Vernünftige Steuerung mit Tastatur und Maus
- Ein stark verbesserter Multiplayer-Modus
- Verbesserter Leveleditor (Mapster)
- Unterstützung für Ogg Vorbis und damit für Musik in CD- statt MIDI-Qualität (bisher nur in der SVN-Version)

Dabei ist natürlich die Frage, ob man dem Spiel nicht den Retro-Charme nimmt, wenn man die Patches aus der Open Source-Commmunity installiert. Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten, ich finde jedoch nicht. Aus dem Duke wird nur wegen ein bißchen Politur und Komfortabilität ja kein Saubermann. Und erst recht kein zeitgemäßer Shooter.


Den ganzen Artikel inklusive "HowTo" gibt es Hier
Übersetze nach en fr

Ein kleiner Musiktipp für zwischendurch

"Lukas Janu" hat sich vor kurzem in der Hamburger Innenstadt präsentiert und konnte mit seinem Violienspiel, gepaart mit einer E-Gitarre Marke Bass, viel Freude im Gehörgang erzeugen.

Nutzt das Internet, um euch eine Hörprobe zu ergattern. Die CD, die der gute Mensch immer zum Verkauf dabei hat, kann durchaus gefallen.
Übersetze nach en fr

Große Touren Fünf

Eine kleine Sammlung an Links/Listen für den Zeiträuber auf der schwarzen Zauberbox.

Gran Turismo 5 Racing Modification Cars
Acura NSX RM '91
Chevrolet Camaro SS RM '10
Chevrolet Camaro Z28 RM '69
Chevrolet Corvette Z06 (C6) RM '06
Chevrolet Corvette ZR1 (C6) RM '09
Dodge Challenger R/T RM '70
Honda CIVIC TYPE R (EK) RM '97
Honda INTEGRA TYPE R (DC5) RM '04
Lexus IS F RM '07
Lotus Elise RM '96
Lotus Elise 111R RM '04
Mitsubishi Lancer Evolution IX GSR RM '05
Nissan SILVIA spec-R AERO (S15) RM '02
Subaru IMPREZA Sedan WRX STI spec C Type RA RM '05
Suzuki Cappuccino (EA21R) RM '95
TVR Tuscan Speed 6 RM '00
Volkswagen Golf IV GTI RM '01


Quelle

Gran Turismo 5 Racing Modifications Cars Cost Guide

Gran Turismo 5 Racing Modifications Cars Performance Guide
Übersetze nach en fr

Wie man wird, was man ist

Nachdem der Fünfer vor einiger Zeit in die Literatur um 1850 bis 1900 eingetaucht ist, hat sich die geistige Freude über das Lesen der damaligen Gedanken und die ausgefeilte Art des Satzbaus in einem Buch beinahe zu einer Ekstase kumuliert.

So wenig Seiten das Buch auch beinhaltet, so groß sind die Gedanken, die man zwischen und auf den Zeilen interpretieren und lesen kann. Gar das reine Lesen ohne Innehalten zum Verdauen, birgt schon einen Gewinn für einen selbst.

Aus diesem Grunde möchte ich euch das Buch nahe legen. Der Schreiberling strebt nicht an, den Inhalt des Buches zu reflektieren, dies soll als Aufgabe des Geistes der Leserschaft inne bleiben.

Der Autor des Buches ist bekannt, es handelt sich um den Herrn Nietzsche. Der Titel lautet "Ecce Homo".
Übersetze nach en fr

Fritzinisiert

Seit wenigen Minuten sind die Nordlichter noch mehr von dem Hersteller der FritzBox begeistert.

Da wir, seit dem Umstieg auf Hypermegahighspeedinternet eine separates Telefongerät hatte, gab es permanente Beschwerden über die nicht vorhandene Sprachqualität seitens des Telefones.

Die Fünfer waren kurzzeitg der Meinung, dass sie das Problem gelöst hätten. Nun ja, die Technik meinte es anderes und so musste man weiter nach einer Lösung suchen.

Scheinbar, und wir alle drücken uns die Daumen ;-), haben die fünferischen Schnitter seit heute, kurz nach Zwölf, die ersehnte Lösung auf dem Schreibtisch stehen - sie hört auf den Namen: AVM FRITZ!Fon MT-D.

Es sieht modern aus, man kann das Telefon über die Fritzbox und die Fritzbox über das Telefon steuern. Des Weiteren haben erste Sprachtest ein beeindruckendes Ergebnis geliefert, wie bereits geschrieben, hoffen wir, dass dies jene Anschaffung war, welche wir zur Lösung des Problems "Knacksen" herbeigesehnt haben.
Übersetze nach en fr

Remakes

Da gibt es doch tatsächlich wieder Bemühungen, ein paar Spiele mit neuen Technologien zu verjüngen.

Einmal:
Den Duke (Suchwort: "Duke Nukem Next Gen")
und dann,
Daikatana (Suchwort: "Daikatana Remake")

Hoffen wir, dass es beide Mods zu einem spielbaren Release schaffen :-).
Übersetze nach en fr

Verrücktes Zeuch für die Spielstation

Etwas Wichtiges vorweg, der nachfolgende Eintrag bezieht sich auf ein Spielstationspiel welches aus Japan kommt (da wo die Leute mit den vielen bunten Pillen im Kopf wohnen ;-) ).

Es handelt sich um das Spiel mit dem Titel "Hyperdimension Neptunia".

A5 konnte, leider nur auf englisch, eine gute Zusammenfassung auf der englischen Wikipedia finden, die das Spiel grundlegend erklärt.
Link

Die Bilder und Videos sucht ihr mit eurem favorisierten Video- und Bildersuchportal zusammen. Es ist absolut wirr, scheinbar aber dennoch logischer als Bayonetta ;-).

Wenn es in einer mir verständlichen Sprache erscheint, wird man sich dies mal anschauen - oder Mr. Wien erzählt einfach wie das Spiel so ist :-D.
Übersetze nach en fr