Skip to content

Mr. A5 Aufenthalt im Krankenhaus!


Mr. A5 entschied sich nach langen Oberbauchqualen am Donnerstag mittag eine kleine Spritztour zu verschiedenen Ärzten und dann, dank einem Taxifahrer der Ihn unterwegs schon fast rausschmeißen wollte (weil er ja kein Krankentransport sei!!!) ins 30km entfernte Krankenhaus zu fahren.


Mr. A5 wurde von Kopf bis Fuß untersucht (ganze 6 Std.). Zur Belustigung des kleinen Feuerzopfs bekamm Mr. A5 Schmerzmittel die Ihn relativ gut beduselten kicher und es somit trotz allen Schmerzen doch ein recht lustiger Aufenthalt für beide war :-)


Leider ist bis zum jetzigen Zeitpunkt unklar was Mr. A5 hat und somit muss er noch bis Montag im Krankenhaus bleiben.


Es geht Ihm so gut, das er am liebsten nach Hause würde, aber zu aller Vorsicht bleibt er und informiert dann alle in den kommenden Tagen was er alles aufregendes erlebt hat ;-)


Ich soll alle A5-Leser Lieb Grüßen


bis dann Mr. A5 & der kleine Feuerzopf :-)

Übersetze nach en fr