Skip to content

WSUS Offline Update - Nachfolger des c't offline

Spätest wenn man mehr als eine Windowsmaschine besitzt, oder ein Windows neu installieren muss, stellt sich die Frage wie man alle Maschinen ressourcenschonende (Sei es die Internetbandbreitenkosten, oder die Kosten für das Warten auf den Download der Updates) auf den aktuellen Stand hält.

Des Weiteren besteht die Gefahr, dass eine frisch installierte Windowsmaschine sich während des Updates schnell etwas einfängt. Spätest wenn die einfach und gleichzeitig effektive NAT Firewall des Routers durch IPv6 etwaig nicht genutzt wird, stellt sich hier das Henne-Ei-Problem "Wie krieg ich mein frisches OS sicher zum Updateserver".

Die Lösung existierte schon seit längerem und nannte sich c't offline.

Diese Software war auch dem Fünfer vertraut. Als er vor kurzem wieder selbst vor den oben genannten Problem stand, musste er feststellen, dass es c't offline so nicht mehr gibt. Zum Glück setzt auch heise selbst einen Link zum Nachfolger mit dem Namen wsusoffline.
Das Programm kann der Fünfer allen Windowsnutzern ans Herz legen, die sich ein wenig mit Systempflege auskennen.
Übersetze nach en fr

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA